Brasilien – Regenwald, Safari & Strand

Ein Land? Nein – ein halber Kontinent! Es ist unmöglich, Brasilien in einer einzigen Reise zu erkunden, dafür ist es einfach viel zu groß. Doch trotz seiner Größe, und das ist das Besondere, ist es nicht notwendig, viel Zeit in Bussen oder gar in Flugzeugen unterwegs zu sein. Kontrastreich ist Brasiliens Vielfalt auf engem Raum vereint, genau das, was dieses Land für Familien so reisetauglich macht.

Denn eine Brasilienreise mit Kindern lebt von dieser Abwechslung: große Wellen an traumhaften Stränden, Lianen zum Schaukeln im Regenwald und Nachtwanderungen mit Safari-Flair, kulturelle Vielfalt, eine Seilbahnfahrt zum Zuckerhut und in den Augen der Kinder vielleicht das Beste: eine Kolonialstadt, wo man an der Eisdiele nicht pro Kugel, sondern pro Gramm bezahlt und daher unzählige Sorten ausprobieren kann. All das ist möglich und noch viel mehr – Brasilien mit Kinderaugen zu entdecken ist unvermutet einfach und vor allem sensationell!

Wenn der 8jährige Sohn den Papa beim Wellenreiten Paroli bietet, sind die Grundsteine für die kommende Reise nach Brasilien gelegt. Und sie wird nicht lange auf sich warten lassen, denn dieses Land hat uns alle längst in seinen Bann gezogen.

Markus Recknagel mit Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.