China – Exotik pur

China ist ein abenteuerliches Ziel in Asien, das den Geldbeutel schont und Exotik pur versprüht! Wir besuchen den Süden. Es empfiehlt sich wegen der Größe des Landes unbedingt, sich für eine Region zu entscheiden. Die Wahl fällt auf Guilin mit seinen spannenden Karstbergen, die wir auf Wanderungen, Bootsfahrten oder Fahrradtouren erkunden. Dabei tauchen wir tief in die Kultur und die Vergangenheit des Landes ein. Bei den Bergvölkern zu Gast zu sein und auf den Reisterrassen atemberaubende Wege zu beschreiten sind nur einige der vielen Höhepunkte dieses spannenden Reiches.

Die kulinarischen Erlebnisse beginnen schon beim Bestellen der Mahlzeiten, schaukeln sich dann sukzessive nach oben – man ist gespannt, was serviert werden wird. Den Höhepunkt erreichen wir schließlich beim Verzehr der „Überraschungsspeisen“. Die Kinder haben einen solch unglaublichen Spaß daran, mit Stäbchen zu essen, dass die Teller mit etwas Übung bald rascher leergeputzt sind als zu Hause.

Eine Besonderheit Asiens, insbesondere Chinas, ist die allgegenwärtige Möglichkeit, sich in ein Massage-Studio zu begeben. Rücken, Kopf oder auch nur die Füße werden fachmännisch geknetet und verwöhnt. Theo interessiert sich seit unserem China-Urlaub sehr für diese Kunst und nutzt uns Eltern als Testpersonen für die Festigung seiner „Fingerfertigkeit“. Nach mehreren Jahren dieser Praxis nehme ich mittlerweile gern seine Profi-Hände in Anspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.